Verrat an Generationen …..

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde,
Bürger und Bürgerinnen

WIR, das VOLK, wurden verraten, verkauft, für eine HANDVOLL DOLLAR, HANDVOLL EURO,
haben einen Kniefall vor den Finanzmärkten, der Hochfinanz gemacht, und diese ruinieren die Wirtschaft, die Landwirtschaft, und den Mittelstand, ….
und nachfolgend gefährden sie die Arbeitsplätze, mit ihren SPEKULATONSGESCHÄFTE,
und die Frage die ich mir stelle,
Warum spekulieren sie mit GELDERN, EINLAGEN, die ihren gar nicht gehören?
Das ist BETRUG!!!!!
grob fahrlässiger Betrug!!!!
und genauso ist es mit den STEUERGELDERN,
sie werden für SPEKULATIONSGESCHÄFTE verwendet,
und das GEHT NUN MAL GARNICHT!!!!!
juristisch ausgedrückt ist das VOLKSVERRAT
http://wirkandidieren.wordpress.com/…/17/der-volksverrat/
und das RECHT geht vom VOLK aus, des vergessen die meisten, jedoch WIR net, WIR machen darauf AUFMERKSAM und WIR machen vom RECHT GEBRAUCH,
und das STRAFGESETZ schützt das VOLK vor kriminellen, korrupten Handlungen, Subjekten, Elementen

Der Bürge bürgt, kommt aus der Bankerssprache, und darum „wehre“ ich mich auch gegen das Wort „Bürger“,
denn ich liebe Leute, bin kein Eigentum, ich bin nicht der Verursacher dieser SCHULDGELDSCHWACHSINNSWAHNSINNBLASE,
das groh des VOLKES ist es auch nicht,
und daher sollte man die Verantwortlichen des DILEMMAS dingfest machen, hinter SCHLOSS und RIEGEL bringen,
für fahrlässige betrügerischen Krida, bis zu 50.000 Euro, stehen bis zu 5 Jahre Haft, bei 70 Mrd. seit 2008, naja, das könnt ihr Euch mal selbst ausrechnen, und durch dividieren durch die ANZAHL der VERURSACHER.
(mein Tipp: es sind wenige )

Das was die sagen, sprechen vor den Kameras, ist nicht die Wahrheit, sie fetzen sich vor den Kameras, jedoch, wenn sie „unbeobachtet“ sind, keine Journalisten, Kameras da sind, dann lachen sie über UNS, das VOLK, ob der Dummheit des Volkes ( mir fällt derzeit kein besseres Wort ein, sorry, ….)
Liebe Leute, Freunde, Bürger und Bürgerinnen,
Wenn WIR weiterhin diese altherkömmlichen Parteien unterstützen, dann unterstützen WIR, so weiterhin die UNGERECHTIGKEIT, den Proporz, die Korruption, und die KRIMINALITÄT, die in den höchsten Gremien schon EINZUG gehalten hat.
und Leute, Freunde der Demokratie,
das LEBEN ist zu kurz, um es jenen die Verantwortung zu überlassen, die die VERANTWORTUNG nur missbrauchen.

Gott zum Grusse,
LG
harald alias peacemaker

Bild

Advertisements

Über peacemaker21

ich bin humanist, frei- und querdenker, und ich bin für Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit ..... für das setze ich mich ein, so gut ich eben kann, ....
Dieser Beitrag wurde unter Gemeinschaft, Gesellschaft, Menschen, Menschheit abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Verrat an Generationen …..

  1. wolfros schreibt:

    peacemaker,
    Du wirst immer als Eigentum von irgend jemand betrachtet, auch wenn Du es nicht willst. Das hilft Dir aber nicht!
    Allein dadurch dass Du auf einem Planeten lebst und Dich aufhältst, wo es Gesetze, Regeln, Ordnungen, Disziplin, Verantwortung, Pflichten, Religionen, Politik, Wirtschaft, Finanzen, Sprache, und alles was einem dazu noch einfallen kann, gibt.

    Daher auch bist Du das geistig, emotionale, und physische Eigentum von Gesetzen, Regeln, Ordnungen, Disziplin, Verantwortung, Pflichten, Religionen, Politik, Wirtschaft, Finanzen, Sprache, und alles was einem dazu noch einfallen kann, und letztlich ALLEM was es an Möglichkeiten hier gibt.

    Du trägst auch einen Namen, der Dir im Grunde nicht gehört, er wurde Dir verliehen. Du kannst hier auch nichts besitzen, und musst für deren Verwendung bezahlen.
    Der Herr dieser Welt ist die Ordnung dieser Welt, und der gehörst Du solange Du lebst!
    Versuch mir doch mal das Gegenteil davon zu beweisen?

    Damit steht auch fest, dass das was Du als Verrat bezeichnest, schon der Verrat an Dir selber ist, überhaupt erst einmal hier gelandet zu sein.

    wolfros

  2. peacemaker21 schreibt:

    hallo wolfros,

    Nun, ich versuche es, und zwar wie folgt:
    Der Mensch wird geboren, er kann seinen Weg gehen, wie es ihm beliebt, jeder hat den freien Willen, …
    Wenn ich heute frage:
    Wer hat das Rad erfunden?
    So kann es mir so schnell keiner beantworten, …..
    Doch die Frage ist nicht „Wer hat das Rad erfunden?“, sondern die eigentliche Frage ist:
    Kann sich heute einer eine Gesellschaft ohne Rad vorstellen?

    Nun, das kann sich wohl keiner, denn dann wären WIR noch in der „Steinzeit“ ….

    und was das landen anbelangt,
    manche sind nicht gelandet, ….., wie immer das Du es jetzt auch auslegen willst, ….wolfros, denn sie sind hier, um etwas zu BEWEGEN …., in die richtige Richtung ….

    Sei, wie es sei, dass es hier nicht mehr GERECHT zugeht, wird wohl JEDER schon mitbekommen haben, ….., deswegen, und gerade darum, steckt man jedoch net den „KOPF im SAND“, denn wer das TUT, der knirscht morgen mit den Zähnen, und dafür sind mir meine Zähne ehrlich gesagt zu Schade ….

    Ich bin als überzeugter Demokrat, der Meinung, dass Parteien abgeschafft gehören, denn die wahre Demokratie, ist Volksherrschaft, die kleinste Einheit, einer Volkswirtschaft, eine Volkgemeinschaft, ist das Dorf, die Gemeinde, die Dorfgemeinschaft, …..

    Demos = altgriechisch für Dorf, Gemeinde, Gemeinschaft, gemeinhin das Volk.
    dieser Parteiensumpf, der von Jahr zu Jahr wächst, wo Entscheidungen getroffen werden, da „greift sich jeder schon auf’s Hirn“, ….
    und das sieht ein Blinder, was da abgeht in dem Land, …..

    WIR, Bürger und BürgerInnen haben es selbst in der Hand, wir können UNS aus dem Sumpf, der Korruption, der Parteibuchwirtschaft, des Propors selbst befreien, indem WIR UNS bürgerlich, bürgernah, souverän organisieren, ohne Parteibücher, sondern weil es UNS ein Bedürfnis ist, eine HERZENSANGELGENHEIT;

    Ich bin aus Steyr, das ist meine Heimatgemeinde, und da organisieren WIR UNS, und jeder kann mitmachen, sich mit engagieren,
    denn schlussendlich zahlen WIR ja ALLES,
    und da möchten WIR auch bestimmen, was und wie WIR die GELDER, die WIR zahlen einsetzen, inverstieren ….., in Infrastrukturen, im SOZIALEN BEREICHEN, ….WIR WOLLEN da mitreden und mitbestimmen ….., einfach, ehrlich, fair, und vor allem TRANSPARENT für ALLE und GERECHT ….
    http://steyr21.wordpress.com

    im übrigen gibt es in Österreich eine Plattform für Bürgerlisten
    http://www.buergerlisten.at
    in Oberösterreich geht man JETZT sogar den Schritt weiter, und organisiert sich auch auf LANDESEBENE,
    ein Sprachrohr für Bürgerlisten, Bedürfnisse der Bürger, …..
    weil da ein NACHHOLBEDARF is …..

    und in einigen Gemeinden stellen Bürgerlisten bereits den Bürgermeister, ….

    Also, KOPF HOCH, MUT für seine Sachen, Anliegen, …., einzutreten …..
    Ich TUE das auf ALLE FÄLLE, ….

    LG
    harald alias peacemaker

  3. wolfros schreibt:

    Du kannst Deinen Weg nur gemäß Deiner laufenden Programme gehen, die in erster Linie Deine Genetik sind, die Erziehung, das Klima, die kulturellen und politischen Randbedingungen, die Freunde und Bekannten. das alles und noch viel mehr hat Dich geprägt!
    Du hast also keinen Freien Willen. Weil Du ihn nicht besitzen kannst. Du kannst ihn Dir nicht aneignen.

    Indem Du denkst und sagst: Du hättest den Freien Willen ist dieses Denken und Sagen schon Programm.

    Es gibt auch keine richtige Richtung wie Du fälschlicherweise sagst. Was für den einen richtig scheint, scheint für den anderen falsch. Evolution bewegt sich ja, und sie bewegt sich weiter—doch bewegt sie sich nicht vorwärts. Es geht immer in alle Richtungen gleichzeitig wenn Du so willst.

    Das Rad das erfunden wurde, hat ein Programm zur Folge, und ja es ist egal, von wem, aber um eben alle Möglichkeiten ausschöpfen zu können, muss auch das Rad physisch erfahrbar gemacht werden. Und schwupps…..da ist es schon!

    Mit hier gelandet, meine ich einfach: dass Du hier bist…..fertig, mehr nicht!

    Wo wie hier Jagen und Sammeln herrscht, wird es niemals gerecht zu gehen können, das ist augenscheinlich. Es war übrigens noch nie gerecht!
    Denn um wirklich faire und ausgeglichene Bedingungen zu haben, müssten eben alle die selben fairen und ausgeglichenen Bedingungen vorfinden. Und das wird es nicht geben!
    Ist jetzt Mehr mehr, oder ist weniger Mehr?
    Diese Frage kann genau so nicht geklärt werden, wie faire und ausgeglichene Bedingungen nicht
    her gestellt werden können.
    Da wir auf das Leben immer nur antworten, also auf Ereignisse, Situationen und Umstände nur reagieren können, gibt es keinen grünen Zweig der angeblich erreicht werden kann.
    Wenn wir nur reagieren können, müsste es Dir auch klar werden, dass hier kein Freier Wille im Spiel sein kann, oder?

    Das wissen viele Politiker, doch mit dem Betrug als angebliche Problemlöser lässt sich ganz gut leben. So zu tun, als ob es Lösungen gäbe, das ist der größte Schmäh des Jahrtausends, aber was sag ich denn, es ist der größte Schmäh der menschlichen Geschichte überhaupt!

    Es gibt für unsere Probleme keine Lösungen, weil es keinen Zustand gibt, der dauerhaft von uns Menschen erreicht, hergestellt oder aufrecht erhalten werden kann.

    Und wir haben überhaupt nichts in der Hand, denn wenn es so wäre, warum wurde es dann noch nicht ausgespielt?
    Du denkst dabei nur an eine Möglichkeit, diese Möglichkeit existiert aber nur der Idee und Vorstellung nach, nicht aber in Wirklichkeit!
    Zur Wirklichkeit kann es keine Alternativen geben! Alternativ heißt ja, dass etwas da ist, was nicht (mehr) gewünscht wird, und dass es anders sein sollte, als es ist, also ist es keine Realität!

    Eine Gesellschaft kann sich nie und nimmer verändern! Oder hast Du schon mal erlebt, dass eine politische Partei (Gesellschaft von gleichen) ihr Parteiprogramm geändert hätte?
    Ich noch nicht!
    hast Du schon mal erlebt, dass sich ein Volk geändert, eine religiöse Gemeinschaft, eine wirtschaftliche Partei verändert hätte.

    NEIN! Verändern innerhalb einer kulturellen, politischen, religiösen, oder sonstigen kulturspezifischen Gemeinschaft können sich immer nur Einzelindividuen, die innerhalb solcher Gemeinschaft leben.
    Was heißt das jetzt für uns?
    Es heißt: Wenn sich immer nur Einzelwesen verändern können, dann handelt es sich um eine esoterisch-religiöse-oder spirituelle Erleuchtungslehre, die als so etwas ähnliches wie eine Reifeprüfung gesehen wird. Und mehr ist nicht!

    Alles übrige bleibt beim Althergebrachten!
    NO CHANCE! NO WAY OUT!

    Was wurde nicht alles schon versucht, um zu ändern, was man ändern will?

    wolfros

    • Christian Gobec schreibt:

      Wir haben alle einen freien Willen, denn wir haben uns selbst die Rahmenbedingungen vor unserer Geburt ausgesucht. Selbst innerhalb dieses Rahmens hat der Mensch seinen freien Willen.

      • peacemaker21 schreibt:

        hallo christian,
        das ist teilweise richtig,
        doch das LEBEN sollte auch unter menschlichen, menschenwürdigen …Bedinungen stattfinden können, ….
        und das TUT es derzeit nur bedingt …..
        WARUM?
        Nun, diese Frage stelle man sich selbst, mal vor einem Spiegel, und bei der Beantwortung der Frage, sollte man ehrlich sein zu sich selbst.
        LG
        harald alias peacemaker

  4. peacemaker21 schreibt:

    hallo
    Der Mensch, wolfros, ist kein Programm, denn es unterscheidet grundsätzlich den Menschen etwas von einen ROBOTOIDEN,
    nämlich Roboter haben kein Herz, …., keine Vernunft, keinen Verstand, ….
    der Mensch hingegen hat HERZ, HIRN, VERNUNFT und VERSTAND ….

    Sollte man annhemen das der MENSCH, die MENSCHHEIT es zu seinem Vorteil einsetzt, denn wie sagt N. Mandela:
    Kein Mensch wird Hass geboren.

    und ich stelle mal folgende Fragen:
    Wem gehört der Staat?
    Wem gehört Österreich?
    Wem gehört Europa?
    Wem gehört die Welt?

    Nach meiner Sicht der Dinge, wurde die Welt den Menschen im Vertrauen gegeben, nämlich die Natur zu beobachten, von ihr zu lernen, sie sich UNTERTAN machen, ….
    Das was im heute passiert, geht an der SACHE vorbei, ….
    mal KLARTEXT gesprochen.
    man erkenne die Zeichen der Zeit ….

    LG
    harald
    peace:maker

  5. wolfros schreibt:

    Unsere Vorstellungen von der Realität sind nicht die Realität!
    Deine Vorstellungen von der Welt sind nicht das—und so wie und was die Welt wirklich (im Sinne von wirksam) ist.
    Es geht um Wunschbilder, wie Du dir Deine Realität vorstellst, so ist sie aber nicht.
    Die Realität kann weder beherrscht noch kontrolliert werden, von niemanden und niemals!

    Beinahe niemand akzeptiert die Welt so wie sie wirklich ist.
    Nicht nur Du bist mit ihrem Zustand unzufrieden, auch die Politiker sind es.
    Schließlich will jeder Mensch die Welt verändern. Siebeneinhalb Milliarden Menschen wollen das!
    Mehr oder weniger jedenfalls!

    Der Mensch könnte keine Roboter bauen, wenn er nicht selbst Roboterähnlich, nämlich vollautomatisch und mechanisch funktionieren würde!

    Und das was Du als Herz bezeichnest, ist nichts weiter als ein biophysikalisches Organ, ein Bio-Computer, welches ebenfalls wieder vollautomatich und mechanisch—ohne Deine bewusste Einmischung, funktioniert.
    Deine Vorstellung eines geistigen Herzens, das die geistige, die spirituelle, die reine Liebe verkörpern soll, ist ein frommes Wunschbild, das ein naives Glaubenkonzept zu Grunde liegen hat!

    Und wer soll denn Deiner Ansicht nach die Welt, und in welchem Vertrauen, und an Wem weitergegeben haben?

    Und Was geht denn an Welcher Sache vorbei?

    Diese unsere Erde ist eine Spielwiese, eine Theaterbühne, nicht mehr und nicht weniger.
    Alles andere wäre Spekulation, die auf Nicht-Wissen zurück zu führen ist!

    Und Frieden ist hier nur möglich, soweit es das Einzel-Individuum betrifft.

    Und was bitte soll denn Herz-Hirn-Vernunft-oder Verstand sein?
    DAS SIND AUSNAHMSLOS ALLES NUR WERTVORSTELLUNGEN: Und da jeder andere Wertvorstellungen von sich und der Welt die ihn umgibt hat, kann es keine einheitliche (=eindeutige) Lösung dafür geben!

    Und was den persönlichen Welt-Frieden angeht: ein Problem existiert immer nur dort, wo eines gesehen (=erkannt, wahrgenommen) wird.

    Mit der Welt war immer alles in bester Ordnung, bloss die Wunschbilder von ihr, die durch Wertvorstellungen entstehen, die Veränderung bringen sollen, sind das Problem!
    Und wer Probleme sucht, findet sie auch! Todsicher!

    wolfros

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s